Schnittmuster anpassen lernen auf dem Lillestoff-Festival 2018

lillestoff, festival, crafteln, workshops, kurse, schnittmuster, schnittmuster anpassen, lillestoff-festival

Der Ticketverkauf für das Lillestoff-Festival 2018 beginnt morgen, am 2.Mai. Nicht, dass ihr sagt, ich hätte euch nicht gewarnt. Erfahrungsgemäß sind die Karten für das Festival ziemlich schnell ausverkauft. Andererseits kann es bei dem Verkauf der Workshops aber auch langsamer gehen und keine Sorge – alle, die einen Workshop gebucht haben, bekommen auch noch eine Eintrittskarte für das Festival. Falls ihr einen Workshop bei mir machen möchtet, dann verrate ich euch jetzt schon mal meine Workshopthemen und erzähle euch was über das Festival. 

Was ist das lillestoff-Festival

Das lillestoff-Festival ist ein ziemlich großes Nähevent. An einem Wochenende im September (8. und 9.9.2018) kommen über 1000 Frauen mit ihren Nähmaschinen angereist und treffen sich ein Wochenende lang mit Gleichgesinnten, um sich ihrem Hobby zu widmen. Das ist wirklich unvorstellbar groß, aber wie Teilnehmerinnen berichten auch unvorstellbar großartig. Etwas abseits von der großen Näh-Orgie finden eine Reihe von ganz unterschiedlichen Workshops statt, die extra dazu gebucht werden können. Einen guten Eindruck von dem Event bekommt ihr durch das Video vom letzten Jahr und vom vorletzten Jahr.

Genauere Informationen über das Festival findet ihr hier. Einen Überblick über das gesamte Programm gibt es in einem Flyer, den ihr hier einsehen und herunterladen könnt.

Meine Eindrücke von dem Festival könnt ihr in meinen alten Blogbeiträgen von 2017 und 2016 nachlesen. Falls ihr euch schon morgen, am 2.5. anmelden möchtet: wegen des großen Andrangs gibt Lillestoff den genauen Startpunkt des Ticketverkaufs im Vorfeld nicht gekannt. Es heißt “im Laufe des Tages” werden die Tickets im Onlineshop von Lillestoff freigeschaltet.

Meine “Schnittmuster-anpassen”-Workshops auf dem lillestoff-Festival

Monate vor dem Festival muß ich mir überlegen, welche Workshops ich anbieten möchte und was euch dieses Jahr interessieren könnte. Auf der Nähmesse in Hamburg, waren meine Schnittmuster-anpassen-für-Einsteigerinnen-Workshops” sehr beliebt, da dachte ich, dass ich das auch noch mal in Hannover anbiete. Darum geht es: 


Schnittmuster anpassen für Einsteigerinnen

Du bist nicht von der Stange! Statt einfach drauf loszunähen, ist es hilfreich, deine Maße mit dem Schnittmuster zu vergleichen und ein Schnittmuster anzupassen. „Teile für die Tonne“ und stundenlanges nachträgliches Anpassen sind nicht notwendig! In diesem Kurs zeige ich, wie der Körper vermessen wird und zeige dir meine Methode, gekaufte Schnittmuster anzupassen. Das ist viel leichter, als du denkst. 

Um ein Schnittmuster zu einem Maßschnittmuster zu machen ist es wichtig zu wissen

  • wie ein Körper vermessen wird,
  • wie du Maßtabellen interpretierst, um mit Hilfe deiner Maße eine Größe auszuwählen, bei der du möglichst wenig ändern mußt,
  • wie du die Punkte, die du gemessen hast, im Schnittmuster findest, um sie mit deinen Maßen zu vergleichen,
  • wie du mehr Länge oder Weite in ein Schnittmuster eingefügt wird oder wie du es kürzer oder enger machen kannst.
  • Außerdem zeige ich dir, was gute Passform eigentlich ausmacht und gebe dir einfache Kriterien an die Hand, mit deren Hilfe du weißt, was du ändern kannst. 

Ich erkläre dir, was du vor dem Nähen am Schnittmuster anpasst und welches Finetuning nach dem Nähen möglich ist. Nach dem Kurs hast du eine ausgefüllte Maßtabelle. Du weißt, was du mit diesen Maßen machen kannst und hast eine Idee davon, wie Schnittmuster angepasst werden.

Den zweistündigen Workshop gibt es sowohl am Samstag als auch am Sonntag. Jeweils um 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr für 30 €.

Anmeldung für den Einsteigerinnen-Workshop am Samstag.

Anmeldung für den Einsteigerinnen-Workshop am Sonntag.

 


Meine Angebote für Frauen, die eine große Größe tragen sind auch immer gut gefragt. Kein Wunder, schließlich ist das natürlich auch mein Thema, da ich selbst daran interessiert bin, mit einer Plus-Size-Figur in selbstgemachter Kleidung gut auszusehen. Deswegen gibt es auf dem Festival einen Workshop nur für Frauen, die eine große Größe tragen. 

Selbstgenähte Kleidung mit toller Passform für Plus-Size-Ladies

Du trägst eine „große Größe“ und möchtest schöne Kleidung für dich nähen, die deiner Figur schmeichelt, dich schön machen und dir eine gute Ausstrahlung gibt? Mache Schnittmuster zu Maßschnittmustern! In gut passender Kleidung sieht jeder Mensch schön aus. 

Fertige Schnitte für deine Maße anzupassen, ist gar nicht so schwer. Ich zeige dir, was eine gute Passform ausmachst und wie du Schnittmuster für dich veränderst bzw. vergrößerst.

Wir kümmern uns z.B. darum:

  • dass Oberteile an der Brust und am Rücken gut sitzen und deine Rundungen betonen.
  • dass Schultern und Ausschnitte nicht zu weit sind
  • dass Ärmel eine komfortable Weite haben
  • und dass Röcke gut sitzen und harmonisch aussehen. 

Ich zeige dir Lösungen für die typischen Probleme fülliger Frauen und du übst eine dieser Schnittveränderungen am DIN A4 Modell. So kannst du das Gelernte ausprobieren und nimmst einen konkreten Leitfaden mit nach Hause. 

Diesen Workshop gibt es nur am Samstag von 13.45 Uhr bis 17.45 Uhr für 75 €.  Buchung über lilllestoff. 


Da ich an dem Wochenende vier Workshops gebe, plane ich zu den bewährten Themen immer noch mal einen Workshop, den ich zum ersten Mal mache. Dieses Jahr ist es das Thema “Anpassen eines Oberteils mit Teilungsnähten” – das ist etwas, was in den anderen Workshops oft am Schluß und nur so huschhusch kommt, aber immer auf großes Interesse stößt – warum also nicht mal einen eigenen Workshop daraus machen. Ich finde es spannend! 

Schnittmuster mit Teilungsnähten auf deine Figur anpassen

Schnittmuster mit senkrechten Teilungsnähten haben mehr Schnittteile, machen aber eine gute Figur und sind leicht anzupassen. Damit du nicht nach dem Nähen stundenlang rumfrickeln mußt, zeige ich dir, wie du die richtige Größe auswählst, was du vor dem Nähen am Schnittmuster ändern kannst und wie du das Kleidungsstück nach dem Nähen auch ohne Hilfe anderer mit einem Finetuning anpasst. 

Wir üben das Anpassen an einem Oberteil-Schnittmuster in deiner Größe, so dass du nach dem Kurs eine Schablone hast, mit der du andere Schnittmuster schnell auf eine gute Passform überprüfen kannst und weißt, wie du die Änderungen umsetzt. 

Diesen Workshop gibt es am Sonntag von 14 Uhr bis 16 Uhr für 40 €. Buchung über lilllestoff.

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*