Du möchtest dir Kleidung nähen, die einfach gut passt? Ich zeige dir wie!

 

Damit selbstgenähte Kleidung gut passt, müssen Schnittmuster angepasst werden. Du brauchst die Maße deines Körpers, etwas Hintergrundwissen und das Know-How, um aus einem einfachen Schnittmuster ein Maßschnittmuster zu machen.

Das alles ist keine Raketenwissenschaft! Du  kannst das lernen! Dafür gibt es die Kurse der crafteln Akademie.

***Neu***

Schnittanpassungs-Sprechstunde live auf Zoom

 

Akutes Problem mit Passform oder Schnittanpassung? Dann komm in meine Schnittanpassungs-Sprechstunde.

Immer am ersten Donnerstag im Monat, abends um 20.30 Uhr beantworte ich live in einem Zoom-Meeting deine Fragen.

Keine brennende Frage, aber trotzdem Lust mehr über Schnittanpassung zu lernen und von und mit anderen aus der crafteln Community zu lernen – dann komm dazu. Alle sind willkommen: mit Frage oder ohne!

Tickets für die nächsten Termine:

3. September 2020 um 20.30 Uhr *klick*

1. Oktober 2020 um 20.30 Uhr *klick*

Gute Passform braucht mehr

 

Du kannst Schnittmuster anpassen, in dem du Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachschlägst und umsetzt. Ob es aber dazu führt, dass du mit dieser Methode gut passende Kleidung nähst ist leider ungewiss.

Manchmal lösen wir an einer Stelle ein Problem und erzeugen damit drei neue Probleme.

 

Schnittanpassung leicht gemacht

 

Die crafteln® Methode der Schnittanpassung ist ein didaktisch aufgebautes System, dir zu ermöglichen Techniken anzuwenden und dabei immer zu wissen, was du tust.

Zu allererst vermittele ich dir, wie Kleidung funktioniert. Ich zeige dir, in welcher Reihenfolge du arbeitest, um gut passende Kleidung zu nähen.

Ganz nebenbei wirst du einen neuen Blick auf deinen Körper bekommen und erfahren, wie großartig es sich anfühlt, Komplimente für gut passende Kleidung zu bekommen und zu wissen, diese mit eigenen Händen geschaffen zu haben.

 

 

Schnittanpassung leicht gemacht mit der crafteln® Methode der Schnittanpassung entwickelt von Meike Rensch-Bergner

In fünf Schritten zum Maßschnittmuster

Mit der crafteln® Methode der Schnittanpassung führe ich dich von A bis Z zum Maßschnittmuster. Vom Messen deines Körpers bis zur Perfektion deines genähten Kleidungsstück durch Finetuning nehme ich dich an die Hand, um dir ein Gefühl der Sicherheit und eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit sowie eine Wiederholbarkeit von Erfolgserlebnissen zu geben.

1. Grundlagen verstehen

2. Kriterien für gute Passform

3. Messen, Maße, Maßtabellen

4. Schnittanpassungs-Techniken

5. Umsetzung und Auswertung

Schnittanpassung mit gutem Gefühl, denn

  • du weißt, was du tust,
  • du weißt, dass in der Lage dazu bist, eine gute Passform zu erzielen,
  • und du weißt, dass du Erfolgserlebnisse wiederholen kannst.

“Gut passende Kleidung macht schön und stark – meine Mission ist es, möglichst vielen Frauen zu zeigen, wie sie sich gut passende Kleidung selbst nähen können!”

Das crafteln® Kurssystem

 

Das crafteln Kurssystem gibt dir die Möglichkeit Schritt-für-Schritt in deinem Tempo zu lernen und aus dem Angebot genau die Themen herauszusuchen, die dich zum jetzigen Zeitpunkt interessieren bzw. den Anforderungen deines Körpes entsprechen.

Das Kurssystem ist noch nicht vollständig. Es wird im Laufe der nächsten Monate auf 15 Kurse anwachsen. Aber du kannst schon jetzt mit den blauen Grundlagenkursen starten.

 

Die drei Stufen des Lernens

 

Starte mit den Grundlagen und eher einfachen Projekten (die dem Grundschnitt ähneln) und steigere  nach und nach die Komplexität deiner Nähwerke. So lernt und übt es sich ganz einfach!

Mit den Grundlagenkursen lernst du zunächst einfache Schnittmuster für legere Kleidung anzupassen. Du sammelst erste Erfahrungen und Sicherheit im Umgang mit Schnittanpassungstechniken. 

In Stufe 2 und 3 werden aufbauend auf dem Grundwissen, weiterführend spezielle Themen behandelt und die anzupassenden Schnittmuster enthalten mehr Designdetails. 

 

 

 

Wachse in deinem Tempo in deine neue Garderobe hinein

 

In Stufe 1 starten wir mit legerer Kleidung, die den Körper umspielt. Durch figurformende Designdetails wie Abnäher, Kräusel, Falten oder Teilungsnähte, wird Kleidung aufwendiger zu nähen, aber auch figurnäher. An diese neue Sichtbarkeit muß frau sich erst einmal gewöhnen!

Diejenigen, die Schwierigkeiten damit haben, ihre Figur oder bestimmte Körperbereiche zu akzeptieren, brauchen ihre Zeit, um in einere “selbstbewußtere” und sichtbarere Kleidung hinein zu wachsen. Das stufenweise Vorgehen der crafteln-Kurse hilft dir dabei. 

Gut passende Kleidung macht dich sichtbar,

ohne dir die Show zu stehlen. 

Unser Kursangebot:

 

In einem Onlinekurs/Selbstlernkurs lernst du wann immer du willst und wann das Leben dir ein Zeitfenster dafür bietet. Nach der Zahlung mit Paypal, kannst du sofort loslegen.

Mit einem Klick aufs Bild bekommst du mehr Informationen zu dem jeweiligen Kurs und kannst den Kurs direkt buchen.

Lerne Schnittanpassung und starte noch heute damit, gut passende Kleidung zu nähen!

Mit richtigen Maßen zur gut passenden Kleidung

Der Video-Selbstlernkurs in dem du alles über Maße, Messen, Maßtabellen und die richtige Größenwahl lernst. Inkl. Skript zum Download.

Lerne Schnittmuster anzupassen am Beispiel von Oberteilen

Lerne in einem Video-Selbstlernkurs mit konkreten Aufgaben Schritt für Schritt die crafteln Methode, Oberteilschnittmuster anzupassen. Inkl. Skript zum Download.

Optimiere Oberteile für eine große Brust mit einer FBA

Lerne in einem Video-Selbstlernkurs mit konkreten Aufgaben Schritt für Schritt die FBA um auch mit großer Brust gut passende Oberteile zu tragen. Inkl. Skript zum Download.

Lerne Rock- und Hosenschnittmuster anzupassen

Lerne in einem Video-Selbstlernkurs mit konkreten Aufgaben Schritt für Schritt die crafteln Methode Schnittmuster anzupassen am Beispiel von Röcken und Hosen. Inkl. Skript zum Download.

Lerne, wie du Passformfehler verstehst und korrigierst

Lerne in einem Video-Selbstlernkurs mit konkreten Aufgaben Schritt für Schritt “die Sprache der Falten” zu verstehen und Lösungen für typische Passformfehler umzusetzen. Inkl. Skript zum Download.

Lerne Schnittkonstruktion, um zu verstehen, wie Schnittmuster funktionieren

In einem Video-Selbstlernkurs zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du ausgehend von deinen Körpermaßen einen Schnitt für einen einfachen A-Linienrock konstruierst. Inkl. Skript zum Download und Nähanleitung.

Entscheidungsschwierigkeiten, welcher der Kurs der Richtige für dich ist?

 

Schreib mir eine Mail an fragen @ crafteln.de und schildere, was du bisher genäht hast und welche Schwierigkeiten du bei der Schnittanpassung bzw. Passformprobleme du hast, dann kann ich dich beraten, mit welchem Kurs du startest.

Entscheidungsschwierigkeiten, welcher der Kurs der Richtige für dich ist?

 

Schreib mir eine Mail an fragen @ crafteln.de und schildere, was du bisher genäht hast und welche Schwierigkeiten du bei der Schnittanpassung bzw. Passformprobleme du hast, dann kann ich dich beraten, mit welchem Kurs du startest.

Schnittmuster, die auf Anhieb ohne Schnittanpassung passen, kann man nicht kaufen

 

… doch lernen, wie Schnittanpassung geht ist einfach möglich. Wenn du dir selbstgenähte Kleidung wünschst, dich sich gut anfühlt, in der du dich bewegen kannst und die auch noch so gut zu dir passt, dass sie dir nicht die Show stiehlt, dann zeige ich dir gerne meine pragmatische Methode Schnittmuster anzupassen.

Mein Name ist Meike Rensch-Bergner. Ich unterstütze seit 25 Jahren Menschen als Trainerin, Coach und Autorin darin, in dem was sie tun, besser zu werden. Ich liebe es, Kompliziertes in einfache Worte zu fassen und Menschen auf dem Weg zu mehr Selbstbewusstsein zu begleiten. In meinen Kursen zeige ich dir, wie du Schnittmuster anpassen und zu Maßschnittmustern machen kannst, weil ich ganz sicher weiß, das gut passende Kleidung schön und stark macht.

Abonniere den crafteln Newsletter

Verpasse keine kostenlose Aktion und erfahre als Erste von neuen Angeboten. 

Du kannst dich jederzeit abmelden! 

Marketing von

Mit dem wöchentlichen Newsletter – immer freitags –  bekommst du

  • Informationen Leistungen und Produkten, über unser Unternehmen und anderes rund um das Nähen.
  • Ich frage dich nach deinem Vornamen, weil ich dich im Newsletter gerne persönlich anreden möchte.
  • Der Newsletter wird mit Active Campaign USA versendet – mehr Informationen dazu in der Datenschutzerklärung.
  • Wenn du dich für den Newsletter anmeldest, bekommst du ein Mail, mit der du die Anmeldung bestätigen mußt.
  • Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. (In der Newslettermail ganz unten.)
  • Um den Newsletter interessant zu machen, schaue ich,  wie oft der Newsletter geöffnet wird und welche Links die Leserinnen anklicken.
  • Wenn du mehr wissen möchtest, schau gerne in unsere Datenschutzerklärung.