Das Kimonokleid

Das neue Schnittmuster ist fertig: ab sofort gibt es das Kimonokleid im Schnittmusterkiosk. Ich wünsche Euch viel Freude damit.

Das Kimonokleid, designed by Lindy Stokes vom Label stokx, ist ein Hemdblusenkleid mit einem Schalkragen, das auch als lange Bluse mit einem geschwungenem Saum genäht werden kann. Wahlweise stehen kurze oder lange Ärmel zur Verfügung.

 “Kimonos sehen toll aus, aber man kann sich nicht gut in ihnen bewegen” Lindy Stokes entwarf ein Kleidungsstück ähnlicher Eleganz, das dank eines Rückenteils im schrägen Fadenlauf und einer  komfortablen Ärmelweite alle Bewegungen des Alltags mitmacht. Durch klassische Prinzesslinien steht dieser moderne “Kimono” allen Figurtypen, denn das Kleidungsstück hat aus sich selbst heraus Form und kann gut angepasst werden.

Die Kimonobluse ist ein bewährtes Teil der Kollektion stokx und heißt dort Long Plain Blouse.

Ganz herzlichen Dank an Christiane von denmanto für ihr tolles Modellbeispiel und die schönen Fotos! Christiane trägt die Blusenversion. Meine Modellbeispiele sind das Kleid in Originallänge und gekürzt.

Das Kimonokleid oder die Kimonobluse können aus den unterschiedlichsten Stoffen genäht werden, z.b. leichte oder mittelfeste Webware, z.B. Blusenstoffe, leichtes Waffelpique, Leinen, Chambrey, Popeline oder vieles mehr. Für die kalte Jahreszeit könnt ihr das Kleid auch aus leichten Wollstoffen (achtet darauf, dass sie nicht zu sehr kratzen) nähen.

Das Schnittmuster gibt es in 12 Größen: von einem Brustumfang von 80 cm bis 143 cm. Es lebe die Vielfalt – das Kimonokleid und die Kimonobluse sehen an den unterschiedlichsten Frauenkörpern einfach toll aus!

Das Kimonokleid sieht von vorne und von hinten schön aus. Es zeichnet die weiblichen Linien nach, ohne den Körper einzuengen. Die Verwendung des schrägen Fadenlaufs, an den richtigen Stellen, gibt Bewegungsfreiheit. Streifen- oder Karostoffe können betonen die interessanten Designlinien.

Das Kimonokleid ist eine Kleid (oder eine Bluse) für alle Jahreszeiten. Näht es mit langen oder kurzen Ärmel, variiert die Saumlänge und die Materialien und ihr habt immer wieder ein neues, besonderes Kleidungsstück für viele Anlässe und Gelegenheiten im Schrank. Ich bin sehr glücklich, dass Lindy Stokes uns Hobbyschneiderinnen dieses großartige Design zur Verfügung stellt!

Ich freue mich schon auf eure nach dem Schnittmuster genähten Kleidungsstücke und bin schon sehr gespannt darauf, was ihr und eure Kreativität damit machen werdet!

Das Schnittmuster für Kimonokleid und -Bluse gibt es ab sofort zum Einführungspreis im Schnittmusterkiosk. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*