Mit dem passenden “Untendrunter” sehen Kleider erst top aus!

Unterkleid-Workshop

 

Mit einem glatten Stoff gefüttert, fallen Kleider schöner und Röllchen werden kaschiert. Statt jedes Kleid mühsam zu füttern, kannst du dir ganz einfach ein schönes Unterkleid nähen, das zu jedem Kleid passt.

 

Der Einstieg ins Dessous-Nähen gelingt am Besten mit einem Unterhemd/Unterkleid. So lernst du an einem nützlichen Projekt, mit den feinen Materialien umzugehen.

 

 

Millionen Omas können nicht irren!

Unterkleider sind super, denn:

  • Dein Kleid klebt nicht an darunter liegender Kleidung und der Strumpfhose
  • Ein Unterkleid lässt Outfits edler wirken
  • Ein Unterkleid kaschiert eventuelle “Röllchen”
  • Das edle Material macht dich zur Königin deines Lebens

Schluss mit dem Oma-Image von Unterkleidern – gönn dir, dich mit einem Unterkleid ganz besonders schön zu fühlen. 

Lerne mit einem einfachen Projekt die Verabeitung besonderer Materialien

Mit einem 2-teiligen Onlinekurs wird dein Unterkleid zu einem Erfolgsprojekt

 

Z

2 kompakte Live-Workshops

Zoom-Live-Events, in denen du Schritt-für-Schritt zu deinem perfekten Unterkleid begleitet wirst.

  • 03.11.2022 von 20 bis 21 Uhr Grundlagen, Messen und Größenwahl
  • 12.11.2022 von 11 bis 16 Uhr Schnittanpassung, Zuschnitt und Nähen

Der Grundlagenworkshop vom 03.11.2022 wird aufgezeichnet.

 

Z

Material- und Werkzeugberatung

Im Vorfeld lernst du, welches Material, Kurzwaren, Werkzeuge und welche Nadeln du für dein Unterkleid-Projekt brauchst.

Bei unserem Kooperationsparter sewy.de bekommst du das perfekte Materialpaket zum Workshop.

 

Z

Live Betreuung mit erfahrener Workshopleiterin

Du nähst dein Unterkleid live während eines Zoom-Workshops, so dass du Nähcoach Sabine jederzeit um Rat fragen kannst. So kannst du während des Nähens jederzeit Fragen stellen und Antworten bekommen.

Ganz neu:

Den neu konzipierten crafteln Unterkleidworkshop mit zwei Coaches gibt es aktuell zum für dich günstigen Pilotpreis.

Dein Fahrplan zum edlen Untendrunter

 

Vorbereitungs-Workshop

Im ersten Workshop lernst du, was du für das Nähen des Unterkleids brauchst.

  • von Stoff und Spitze – das Material, aus dem die Träume sind
  • schicke Zutaten aus der Kurzwarenabteilung
  • schneidige Werkzeuge für edle Stoffe
  • hilfreiches Zubehör

Wir messen die entscheidenden Maße und helfen dir, bei der Größenwahl. Nach dem Workshop weißt du bescheid, was du für deine Materialbestellung brauchst. 

Näh-Workshop

Im zweiten Workshop passen wir das Schnittmuster an, schneiden die Schnittteile zu und nähen das Unterkleid.

Im Workshop lernst du Tipps und Tricks:

  • Schnittanpassung
  • Zuschnitt von Dessous-Material
  • Nähen z. B. Saumverarbeitung

Am Ende des Workshops hast du ein fertiges Unterkleid, ein passendes Schnittmuster sowie Know-How und etwas Übung, um mit empfindlichen Materialien zu nähen.

Wir zeigen dir alles, was du zum Nähen eines Unterkleides brauchst

 

Deine Investition:

155 €   

Einführungspreis 95 €

 

Du bekommst dafür

  • 2 live Workshops (insgesamt ca. 8 h) über Zoom bei denen du dein Projekt umsetzt und jederzeit Fragen stellen kannst.
  • Materialliste, damit du alles besorgen kannst, was du zum Unterkleidnähen brauchst.
  • zwei Kursleiterinnen, die während der Workshops jederzeit für dich da sind.

Material und Schnittmuster sind nicht im Kurspreis enthalten und kosten ca. 50 €. Im ersten Workshop  bekommst du von uns genauere Informationen, was du genau brauchst und wo du das Material bestellen kannst.

 

 

Im Workshop nutzen wir das Schnittmuster “Top Lisa” von Sewy.de, das genau nach deinen Maßen zum Unterkleid verlängert wird. Das Top Lisa hat Spagettiträger und einen Spitzeneinsatz.

Bist du Mitglied im Club crafteln?

Club-Mitglieder erhalten 20% Rabatt auf den Unterkleid-Workshop.

Das crafteln Team:

Sabine Hukriede

Sabine ist der Nähcoach im Team crafteln.

Sabine ist langjährige und begeisterte Dessous – Näherin, die sich permanent
weiterbildet. Durch langjährige Erfahrung als Kursleiterin und durch das Anfertigungen von
Maßwäsche und -bademode kann sie auf einen großen Erfahrungsschatz
zurückgreifen.

Meike Rensch-Bergner

Meike ist die Gründerin von crafteln, hat die gleichnamige Methode der Schnittanpassung entwickelt und ist Expertin für Onlinekurse.

Früher grämte sich Meike darüber, dass es das, was sie gerne tragen würde, oftmals in ihrer Größe nicht zu kaufen gibt. Heute passt sie Schnittmuster an, näht und trägt, was sie will und gibt ihr Wissen gerne weiter.

Meike konzipierte den Online-Workshop und unterstützt live bei der Umsetzung.

 

Erfahre im exklusive Online-Workshop alles, was du über das verarbeiten von Unterwäsche-Material wissen musst!