Der Club ist zur Zeit geschlossen

Für neue Mitglieder öffnen wir die Club-Türen erst wieder im Dezember. Trag dich auf die Warteliste ein und du bekommst rechtzeitig bescheid, wenn es wieder los geht. 

Trage dich auf die Warteliste ein, dann erfährst du rechtzeitig, wann es wieder los gehst und bekommst alle Informationen von mir, rund um Schnittanpassung.

Marketing von

Kennst du das?

Du nähst Kleidung oder möchtest Kleidung nähen lernen, weil du endlich das tragen willst, was dir gefällt. Es soll richtig gut passen! Doch das klappt einfach nicht. Bei jedem neuen Schnittmuster, bei jedem neuen Nähprojekt hoffst du auf ein Wunder. Irgendwann muss es doch mal klappen!

Ok, dann habe ich etwas für dich! Mach Schnittmuster zu Maßschnittmustern!

Viele Frauen denken, dass ihre Figur irgendwie kompliziert sei, weil ihnen weder Kaufkleidung noch selbst genähte Kleidung richtig gut passt. Aber das stimmt nicht! Diejenigen, die die Schnittmuster für deine Kleidung entwerfen, kennen dich nicht. Wenn du gut passende Kleidung tragen willst, musst du sie selbst nähen!

Ich zeige dir, wie das geht!

Damit selbstgenähte Kleidung endlich gut passt!

Schnittanpassung leicht gemacht – mit der Autorin der erfolgreichen “Passt”- Schnittanpassungs-Bücher

Lernen im Club – der 🚀 Booster  für die crafteln® Methode der Schnittanpassung

Lernen aus Büchern, Nachschlagen im Internet, Videos anschauen – Schnittanpassung kannst du auf verschiedene Weisen lernen. Doch nicht jede lernt gerne alleine!

Austausch mit anderen tollen Frauen – ganz ohne Facebook! 

Auf unsere neuen Lern- und Communityplattform bekommst du alles, was du rund um gut passende Kleidung wissen musst, und noch ne Schippe obendrauf: Anleitung, Inspiration, Nähfreundinnen, Spaß und immer mal einen liebevollen Schubs, um in die Umsetzung zu kommen!

Lernen mit System

Lerne die crafteln® Methode in 4 Onlinekursen in deinem Tempo und nach deinen Bedürfnissen.

Wiederholbare Erfolgserlebnisse

In Praxisprojekten führen wir dich von A-Z zu angepassten Grundschnitten und dann zu gut passenden Kleidungsstücken.

Sicherheit und Motivation

Wir ermutigen dich, motivieren und begleiten dich Schritt für Schritt zu einem Kleiderschrank voller gut passender Lieblingsstücke.

Schnelle Lösungen

Wir bauen im Club die größte und gut sortierte Wissensdatenbank zur Schnittanpassung und Passformoptimierung – exklusiv für Mitglieder – auf.

Ein Video zeigt mehr als 1000 Worte …

Komm, ich nehme dich mit auf eine Tour durch den Club

Wirf einen Blick hinter die Kulissen, wie die neue Lern- und Communityplattform aussieht, die wir für den Club gebaut haben.

Die Teilnehmerinnen des Sommerfestival 2021 konnten schon einmal Club-Atmospähre schnuppern.

Das sagen die Beta-Testerinnen:

”Diese Plattform ist ganz toll und Euch wirklich super gelungen. Sie ist übersichtlich. Gut zu verstehen und wenn man startet auch easy zu bedienen. Alles ist gut durchdacht bisher. Club Crafteln wird sicher ein RIESEN ERFOLG werden. Denn genau das fehlt uns Hobbynäher:innen. Eine wirklich modern funktionelle und den Anforderungen gerüstete Wissens- & Kommunikationsplattform in unserer Sprache.”

Vanessa vD.

“Ich wollte dir nur einmal sagen das dein Sommerfestival super war und mir einige Knoten auf gegangen sind. Leider konnte ich nicht immer life dabei sein, aber das ich eben dann die Videos anschauen konnte, wo auch die Fragen der anderen beantwortet wurden, hat mir soo viel weiter geholfen. Klar bin ich im Club dabei!”

Gertrud

Der Club ist zur Zeit geschlossen

Für neue Mitglieder öffnen wir die Club-Türen erst wieder im Dezember. Trag dich auf die Warteliste ein und du bekommst rechtzeitig bescheid, wenn es wieder los geht. 

Trage dich auf die Warteliste ein, dann erfährst du rechtzeitig, wann es wieder los gehst und bekommst alle Informationen von mir, rund um Schnittanpassung.

Marketing von

Mein Name ist Meike Rensch-Bergner ….

Ich habe die crafteln® Methode der Schnittanpassung entwickelt, darüber drei Bücher geschrieben und mehr als 2000 Frauen darin unterrichtet, sich selbst gut passende Kleidung zu nähen.

Vor mehr als 10 Jahren habe ich mich dazu entschlossen, alles über Schnittmusterkonstruktion und -anpassung zu lernen, weil ich endlich schöne Kleidung tragen wollte, die zu meinem Körper passt. Leider fand ich nur selten die Kleidung und Schnittmuster, nach denen ich mich sehnte, deswegen blieb mir gar nichts anderes übrig, als zu lernen, Kleidung, die wirklich gut (zu) mir passt, zu nähen. Inzwischen weiß ich, wie das geht und gebe mein Wissen gerne weiter.

Was ich über Schnittmuster weiß, habe ich über Jahre aus verschiedenen Quellen zusammengetragen: von Designerinnen, Schnittdirectricen und Dozentinnen an Modeschulen gelernt und selbst ausprobiert. Als Schnittmusterverlegerin weiß ich, was ein gutes Schnittmuster ausmacht. Trotzdem ist mir bewusst, dass ein Schnittmuster immer nur der Ausgangspunkt für einen Maßschnitt sein kann.

Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich als Coach und in der Erwachsenenbildung. Für dich habe ich meine gesammelte Erfahrung und das, was ich über Schnittkonstruktion weiß, didaktisch aufbereitet, damit du schnell und einfach konkrete Probleme lösen, alte Glaubenssätze über Bord werfen und das Gelernte schnell und erfolgreich umsetzen kannst.

Vor mehr als 10 Jahren habe mich dazu entschlossen alles über Schnittmusterkonstruktion und -anpassungen zu lernen, weil ich endlich schöne Kleidung tragen wollte, die zu meinem Körper passt. Leider fand ich nur selten die Kleidung und Schnittmuster, nach denen ich mich sehnte, deswegen blieb mir gar nichts anders übrig, als zu lernen, Kleidung, die wirklich gut (zu) mir passt, zu nähen. Inzwischen weiß ich, wie das geht und gebe mein Wissen gerne weiter.

Was ich über Schnittmuster weiß, habe ich über Jahre aus verschiedenen Quellen zusammengetragen: von Designerinnen, Schnittdirectricen und Dozentinnen an Modeschulen gelernt und selbst ausprobiert. Als Schnittmusterverlegerin weiß ich, was ein gutes Schnittmuster ausmacht. Trotzdem ist mir bewusst, dass ein Schnittmuster immer nur der Ausgangspunkt für einen Maßschnitt sein kann.

Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich als Coach und in der Erwachsenenbildung. Für dich habe ich meine gesammelte Erfahrung und das, was ich über Schnittkonstruktion weiß, didaktisch aufbereitet, damit du schnell und einfach konkrete Probleme lösen, alte Glaubenssätze über Bord werfen und das Gelernte schnell und erfolgreich umsetzen kannst.

“Ich wollte gerne Kleidung nähen, die mir passt und in der ich mich wohlfühlen kann.  

Meike hat ein einnehmendes Wesen, so dass die trockenen theoretischen Inhalte mit Witz und sehr dynamisch herübergebracht werden.

Die Zeit ist vergangen wie im Flug.”

– Christine – 

Du willst es noch etwas genauer wissen? Hier gibts die Antworten!

Welche Onlinekurse sind im Club enthalten?

Du hast im Club jederzeit, so lange du Mitglied bist, Zugriff auf die Onlinekurse:

  • Messen, Maße, Maßtabelle (früher “Auf Nummer sicher”)
  • Oberteil-Schnittanpassung für Einsteigerinnen
  • Schnittanpassung für Röcke und Hosen für Einsteigerinnen
  • Passform-Optimierung (früher “Finetuning)

Mit den 4 Kursen lernst du grundlegend und systematisch die crafteln® Methode der Schnittanpassung: mit Videos, Grafiken, einem Skript zum Nachschlagen und einem neuen (hübschen, nach neusten Erkenntnissen der Lernpsychologie gestaltetem) Workbook.

Was gibt es zusätzlich zu den Onlinekursen?

Als Gründungsmitglied hast du die Chance, den noch neuen Club nach deinen Bedürfnissen mit zu gestalten. Wir werden einige Dinge ausprobieren und dann gemeinsam schauen, was sich bewährt hat und was wir noch ergänzen können.

Folgendes haben wir geplant:

  • jedes Quartal ein Praxisprojekt  – vom Anpassen eines Schnittmusters bis zum fertigen Kleidungsstück – ein von uns strukturierter und moderierter Prozess.
  • mindestens 2x im Monat eine Gelegenheit mir bei einem digitalen Live-Event-Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen.
  • Aufbau der besten Wissensdatenbank rund um das Bekleidungsnähen. Von Anfang an, werden wir alle Antworten auf eure Schnittanpassungsfragen sammeln und in einem Lexikon leicht auffindbar machen.
  • Lernunterstützung in Form eines Erfolgjournals, Lernfreundinnen-Gruppen und bei Bedarf Special-Interest-Gruppen (z.B. curvy, “kleine Frauen”, “Birnen-Typ”, Fortgeschrittene oder Regional-Gruppen für Treffen “in echt”).
  • digitale Mitmach-Events wie “gemeinsam Schnittmuster anpassen” oder “digitales Nähkränzchen”
  • Specials: kleine Workshops mit zusätzlichem Wissen rund um das Nähen von Bekleidung.
  • zusätzliche nette Events wie Feierabend-Zoom-Parties, digitale Live-Events mit Gast-Expertinnen und, wenn das alles irgendwann wieder möglich ist: ein Club-Event “in echt”.
Ist der FBA-Kurs im Club inklusive?

Kurze Antwort: Nein.

Lange Antwort:

Im Club stehen dir die 4 Grundlagenkurse zur Verfügung.

  • Messen, Maße, Maßtabelle (früher “Auf Nummer sicher”)
  • Oberteil-Schnittanpassung für Einsteigerinnen
  • Schnittanpassung für Röcke und Hosen für Einsteigerinnen
  • Passform-Optimierung (früher “Finetuning)

 

Der FBA-Onlinekurs und weitere Workshops für Fortgeschrittene, die in Planung sind, werden NICHT Inhalt des Clubs sein, aber Clubmitglieder bekommen 20% Rabatt für diese Angebote außerhalb des Clubs.

Wie bekomme ich Antworten auf meine inhaltlichen Fragen?

Vorneweg – du wirst immer Antworten auf deine Fragen bekommen, damit du in deinen Näh- und Schnittanpassungsprojekten weiter kommst.

 

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • du stellst deine Frage in einem Live-Gruppen- Q+A und ich beantworte sie dir dort.
  • du stellst deine Frage schriftlich. Dann bekommst du entweder eine Antwort von mir, kollegialen Rat der anderen Craftistas, meine Community-Managerin Kathrin zeigt dir, wo du die passende Antwort in den Onlinekursen oder im Club-Lexikon findest, oder ich ergänze die Onlinekurse etc.

Mindestens 2x im Monat bin ich bei einem digitalen Live-Event ansprechbar und helfe dir gerne weiter. 

Ausführliche 1:1 Sprechstunden kann ich im Club natürlich nicht anbieten. Aber ich bin sicher, dass wir die aller, aller, allermeisten Fragen auf die oben beschriebene Art und Weise zufriedenstellend beantwortet bekommen.

Und falls du mehr brauchst: Club-Mitglieder bekommen 20% Rabatt auf meine Einzelberatungen. 

Wie viel Zeit muss ich für den Club einplanen?

Das hängt von dir ab: du lernst und nähst in deinem Tempo!

Wir haben uns überlegt: ein Praxisprojekt pro Quartal ist realistisch – selbst wenn du z.B. zwischendurch im Urlaub bist oder dich das Leben anderweitig fordert.

Wir versuchen alles Wesentliche aufzuzeichnen (Videos, zum später anschauen) und leicht auffindbar zu machen. So dass du die Inhalte nutzen kannst, wann immer das Leben dir ein Zeitfenster bietet.

Aber vielleicht wird der Club auch dein “Zuhause”, in das du gerne täglich reinschaust, um zu sehen, was es Neues von deinen Nähfreundinnen und von crafteln gibt. Wir realisieren den Club auf einer eigenen Plattform, ohne zusätzliche Ablenkungen, so dass du dich dort gut auf dein Lieblingshobby konzentrieren kannst.

Ist der Club für Anfängerinnen oder für Fortgeschrittene?

Beides! Im Club crafteln sind alle willkommen: die Anfängerin im Bekleidungsnähen (die aber schon mal mindestens ein Kleidungsstück nach einem Schnittmuster genäht hat) bis hin zu der fortgeschrittenen Hobbynäherin, die schon Kurse oder Workshops bei mir gemacht hat und schon mehr oder weniger regelmäßig Schnittmuster auf die eigene Figur anpasst. 

 

Ich bin der Meinung, wir können alle voneinander lernen und uns gegenseitig inspirieren!

 

Die Inhalte der drei Onlinekurse sind auf Schnittanpassungs-Anfängerinnen ausgerichtet. Wenn es mehr und mehr fortgeschrittene Craftistas im Club gibt, richten wir spezielle Gruppen und inhaltliche Bereiche für die fortgeschrittenen Themen ein.

Ich kann im Prinzip Schnittmuster anpassen, ärgere mich aber über die fehlenden 10% bis zur Perfektion - ist der Club das Richtige für mich?

Ganz ehrlich – ich glaube, dass wir nicht 100%ig zusammenpassen, denn ich glaube nicht an Perfektion. Eine gute Passform ist immer ein Kompromiss zwischen Bequemlichkeit/Bewegungsfreiheit und perfektem Aussehen.  Ich vermute, ich bin aus diesem Grund nicht die richtige Lehrerin für dich. 

 

Wenn du schon Fortgeschrittene bist, bist du trotzdem herzlich willkommen, Mitglied im Club zu sein, dich einzubringen und auch anderen behilflich zu sein. Vielleicht sind die Inhalte nicht perfekt auf dich zugeschnitten, aber die Gemeinschaft mit anderen kann trotzdem schön und inspirierend für dich sein.

 

Also schwer zu sagen. Mein Vorschlag: lerne mich ein bisschen besser kennen, in dem z.B. meinen Podcast hörst und lass dann deinen Bauch entscheiden, ob du Lust darauf hast, Mitglied im Club crafteln zu werden! Nutze ggf. auch die Möglichkeit der 14tägigen Probephase zu Beginn deiner Mitgliedschaft. 

Warum soll ich jetzt in den Club kommen und nicht später

Na, weil du bestimmt möglichst bald nur noch gut passende Kleidung tragen willst, oder?

Oder eine andere Antwort:

Wenn du jetzt in den Club kommst, hast du als Gründungsmitglied nicht nur einen günstigen Gründungs-Angebots-Preis, den es so nie wieder geben wird, sondern kannst auch noch mitgestalten, welche Angebote es im Club geben wird.

Warum gibt es unterschiedliche Preise?

Wir haben uns ein Preissystem überlegt, bei dem für jede das richtige Modell dabei ist.

Du kannst:

  • dich für ein Jahr oder ein Quartal entscheiden
  • dich für die günstigere Einmalzahlung oder monatliche Raten entscheiden.

Unsere Empfehlung: buche den Club für ein Jahr und du bekommst nicht nur 2 Monate geschenkt, sondern läufst auch einmal komplett durch den von uns didaktisch entwickelten Prozess.

Unser Quasi-Null-Risiko-Angebot:

Wir wollen, dass du wirklich sicher bist, dass der Club crafteln das Richtige für dich ist:  Buche den Club und zahle für die ersten 14 Tage nur 5 €. Falls du in dieser Zeit feststellst, dass der Club dir überhaupt nichts bringst und kündigst, bleibt es dabei. Versprochen! 

Ist das nicht trotzdem etwas teuer?

Das kommt darauf an, mit was du den Preis vergleichst. Ich rechne so:

Ein Jahr intensive Beschäftigung, lernen und üben und du verstehst wirklich, was du tust und bekommst Routine und Sicherheit dabei, die dir wiederholbare Erfolgserlebnisse beschert.

In diesem Jahr investierst du Zeit und Geld.

Deine Ergebnisse

  • weniger misslungene Nähprojekte
  • weniger Ausgaben für Stoff, der nicht zu tragbarer Kleidung wird
  • weniger Ausgaben für Kaufkleidung

Wäge ab, wieviel Geld du im Jahr für dein Hobby, die dazugehörigen Materialien und Kaufkleidung ausgibst und überlege, ob es nicht auch einfach Spaß macht, mit anderen gemeinsam im Lieblingshobby besser zu werden.

Wie lange verpflichte ich mich bei Buchung?

Du kannst dich zwischen einer Mitgliedschaft für ein Jahr oder für ein Quartal (3 Monate) entscheiden. 

Wir kontaktieren dich kurz vor Ende der Laufzeit und fragen dich, ob du gerne mit uns weiter machen möchtest. 

Wann und wie kann ich kündigen?
  • Du entscheidst bei Buchung über die Länge der Laufzeit deiner Mitgliedschaft.
  • Die Laufzeit verlängert sich nicht stillschweigend. Du bekommst kurz vor dem Ende deiner Mitgliedschaft eine Mail mit der Frage, ob du weiter dabei sein möchtest. 
  • Während oder um Ende der Laufzeit kannst du ganz einfach und formlos per Mail bei uns kündigen
  • Die Inhalte des Clubs stehen dir nach Eingang und Bestätigung der Kündigung, für den Rest des bezahlten Zeitraums auch nach der Kündigung zur Verfügung
Wie kann ich bezahlen?

Da wir mit einem externen Zahlungsdienstleister (Digistore) zusammen arbeiten, kannst du alle möglichen Zahlungsmittel nutzen, z.B.

  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Überweisung
  • etc.

Bei monatlicher Ratenzahlung, werden die Raten automatisch eingezogen. Sobald deine Zahlung eingegangen ist, stehen dir die Inhalte zur Verfügung.

Sind meine Zahlungsinformationen sicher?

Ja, mit Digistore24 benutzen wir einen verlässlichen und sicheren Zahlungsdienstleister, der mehrfach getestet und ausgezeichnet wurde und komplett mit SSL-Verschlüsselung arbeitet. 

Zum Umgang mit Nutzerinnendaten äußert sich Digistore24 folgendermaßen:
„Wir sichern unsere Website und technischen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Verlust, Veränderung oder Verbreitung ihrer Daten durch unbefugte Personen.” 
Brauche ich Facebook für den Club?

Oh nein! Wir haben ein eigenes “kleines Facebook”, in dem wir uns austauschen können. Das ist eine eigene Lern- und Community-Plattform ohne Ablenkungen und nur für angemeldete Hobbynäherinnen.

Ich habe eine Frage, die hier noch nicht beantwortet wurde

Hast du noch weitere Fragen? Dann schreibe uns eine Mail an fragen ät crafteln punkt de und wir antworten so schnell wie möglich. 

Kleidung, die gut passt, macht selbstbewusst, stark und schön. Ich zeige dir gerne, wie du dir die Kleidung nähst, von der du schon lange träumst!

Der Club ist zur Zeit geschlossen

Für neue Mitglieder öffnen wir die Club-Türen erst wieder im Dezember. Trag dich auf die Warteliste ein und du bekommst rechtzeitig bescheid, wenn es wieder los geht. 

Trage dich auf die Warteliste ein, dann erfährst du rechtzeitig, wann es wieder los gehst und bekommst alle Informationen von mir, rund um Schnittanpassung.

Marketing von