Über crafteln.de

designerpattern für EVERY.BODY

 

Meike Rensch-Bergner Portrait

 

„Mein Traum ist es, allen Frauen, egal mit welcher Kleidergröße, zu ermöglichen, sich gut sitzende, schöne Kleidung zu nähen! Deswegen habe ich meine Freundin, die Modedesignerin Lindy Stokes, davon überzeugt, ihre funktionalen und gleichzeitig eleganten Designs, Frauen mit allen Körperformen zur Verfügung zu stellen und mit der Unterstützung eines Teams unter meiner Leitung zu einem Produkt zu machen, das Hobbyschneiderinnen zur Verfügung steht.“

 

Als Hobbyschneiderin bin ich stets auf der Suche nach Schnittmustern, die wirklich funktionieren. Mir wurde schnell klar, dass es eine Menge Erfahrung und Know How, aber auch die Bereitschaft braucht, sich auf unterschiedliche Körperformen einzulassen. Deswegen suche ich ModedesignerInnen mit langjähriger Erfahrung in Schnittkunst und eigenem Label aus, die Kleidung für Menschen mit möglichst allen Körperformen machen können und auch machen wollen. Profis, die  das, was sie machen gut machen, aber bisher nur Kollektionen fertiger Kleidungsstücke anbieten. Ich wollte das Besondere!

Es ist schon toll, ein Schnittmuster nutzen zu dürfen, das sonst Teil einer Kollektion ist, aber ein Schnittmuster aus dem Hause crafteln.de kann noch mehr: fundierte Anleitungen mit übersichtlichen Grafiken, die Näherinnen unterschiedlicher Level dabei unterstützt, neues Auszuprobieren und zu Lernen und Mut macht, sich einen Schnitt für den eigenen Körper wirklich anzueignen, gehören für mich als Qualitätsmerkmal eines Schnittmuster dazu. Gutes Design und die Überzeugung, dass die Vielfalt der Körperformen wertvoll ist, sind die Grundpfeiler für die Auswahl der DesignerInnen und Schnitte.  Ein ganzes Team von Expertinnen kümmern sich bei crafteln.de darum, ein Paket aus Anleitung und Schnitt zu entwickeln, das wirklich funktioniert und Lust macht, Kleidung für sich zu nähen.

Übersichtliche Anleitungen mit Grafiken und Modellbeispiele an Frauen verschiedenen Alters mit unterschiedlichen Körperformen ermöglichen auch noch wenig geübten Näherinnen, sich ihr Designerkleidungsstück auf den Leib zu schneidern. Jedes Kleidungsstück hat das gewisse Etwas – das ist die Stelle im Nähprozess, die etwas schwieriger ist. Aber es lohnt dran zu bleiben, wir unterstützen Sie mit einer durchdachten Anleitung. Anschließend haben Sie etwas gelernt und sind stolz auf ihr ganz besonderes Kleidungsstück.

Zum Start gibt es Schnittmuster des Labels stokx. (Mehr Informationen zu stokx – warum ich die Designs so schätze – finden Sie hier.) Weitere Labels und Schnitte werden folgen.

crafteln.de

Crafteln.de ist seit 2010 die Plattform, auf der ich über das Glück Dinge selber zu machen blogge. Neben Stricken und Häkeln hat sich das Nähen in den vergangenen Jahren zu meiner Lieblingstätigkeit und damit zum Schwerpunktthema meines Blogs entwickelt.

„Nähen macht Spaß. Kleidung nähen macht glücklich!“

Selbstgeschneiderte, gut passende Kleidung zu Tragen, macht selbstsicher, zufrieden und stark.  Auf meinen Blog berichtete ich von meinem Weg dahin, diese Erkenntnis zu gewinnen und zu leben: ich schrieb darüber, wie ich nach und nach besser nähen lernte, wie ich meinen Stil suchte, welches Abenteuer es war, etwas über Schnittentwicklung- und anpassungen zu lernen und vieles mehr.

Meike Rensch-Bergner- Autorin, Bloggerin und Coach

Vielen Jahre unterrichte, coache und berate ich Wirtschaftsunternehmen und Privatpersonen. Das Selbermachen war lange Zeit nur ein Hobby und Ausgleich für mich. Doch als ich erkannte, wie viel Kraft darin steckt, ist es meine Mission, immer mehr Menschen zum Nähen ihrer eigenen Kleidung zu begeistern.

Seit meinem Buch „Nählust statt Shoppingfrust“ und der Teilnahme in dem TV-Nähwettbewerb „Geschickt eingefädelt“ biete ich Workshops und Coachings zum Anpassen von Schnittmustern für große Größen und Body Acceptance sowie Lesungen und Vorträge an.