Workshops im Februar in Bremen und Hamburg

Neben meinen größeren Onlinekursen zum Thema „Schnittmuster anpassen“,  biete ich auch immer mal wieder kurze Workshops an, bei denen du mich „in echt“ kennenlernen und in das Thema reinschnuppern kannst. In diesem Monat hast du, wenn du aus dem norddeutschen Raum kommst, gleich 5x die Chance dazu, denn ich unterrichte nicht nur auf dem Nähcamp in Bremen sondern bin auch noch  am 18. und 19. Februar mit vier Workshops auf der Stoffmesse in Hamburg

Anmeldung zu den Workshops bitte direkt über die Veranstalterinnen, die ich unter der Workshopbeschreibung verlinkt habe.

Für alle diese Workshops braucht ihr keine Vorkenntnisse, aber ihr solltet schon mal ein Kleidungsstück (für euch) genäht haben und Stift, Papier und ein Maßband zu den Workshops mitbringen.

Schnittmuster anpassen für Einsteigerinnen (Hamburg)

Workshopbeschreibung:

Du bist nicht von der Stange! Statt einfach drauf loszunähen, ist es hilfreich, deine Maße mit dem Schnittmuster zu vergleichen und ein Schnittmuster anzupassen. „Teile für die Tonne“ und stundenlanges Anpassen sind nicht notwendig! In diesem Workshop zeige ich, wie der Körper vermessen wird und gebe dir einen Einblick in meine Methode Schnittmuster anzupassen.

Mit ein paar Änderungen passen deine genähten Kleidungsstücke plötzlich viel besser. Vielleicht noch nicht sofort „wie angegossen“, aber überraschende Misserfolge beim Nähen gehören mit etwas Übung der Vergangenheit an, wenn du weißt, was du ändern kannst und wie du dabei vorgehst.

Samstag 17.2.2018 von 11.00 bis 13.00 Uhr und Sonntag 18.2.2018 von 11.00 bis 13.00 Uhr Preis: 25 €, Anmeldung an:  info@stoffmesse-hamburg.de

 

Nichts klafft mehr – mit einer FBA (Full Bust Adjustment) Platz für die Brust schaffen (Hamburg)

Workshopbeschreibung:

Du hast „ordentlich Holz vor der Hütte“ und klaffende Blusen wirklich satt? Du hast einen großen Brustumfang und ärgerst dich, dass es das gewünschte Schnittmuster nicht in deiner Größe gibt? Mit einer kombinierten Längen- und Weitenanpassung (FBA) ist es ganz einfach, Schnittmuster so zu vergrößern, dass genug Platz für die Brust vorhanden ist und trotzdem Rücken und Schultern icht zu weit werden. Ich zeige, wie es geht und du übst diese Schnittveränderungen am DIN A4 Modell, so dass du das Gelernte ausprobieren kannst und für zu Hause einen konkreten Leitfaden hast.

Samstag 17.2.2018 von 11.00 bis 13.00 Uhr und Sonntag 18.2.2018 von 11.00 bis 13.00 Uhr Preis: 25 €, Anmeldung an:  info@stoffmesse-hamburg.de

Oberteile anpassen ohne stundenlanges nachträgliches Anpassen (Bremen)

Du bist nicht von der Stange! Statt einfach drauf loszunähen, ist es hilfreich, die richtige Größe auszuwählen, deine Maße mit dem Schnittmuster zu vergleichen und ein Schnittmuster anzupassen. „Teile für die Tonne“ und stundenlanges Anpassen sind nicht notwendig! In diesem Workshop zeige ich, wie der Körper vermessen wird und gebe dir einen Einblick in meine Methode Schnittmuster anzupassen.

Mit ein paar Änderungen passen deine genähten Oberteile plötzlich viel besser. Vielleicht noch nicht sofort „wie angegossen“, aber überraschende Misserfolge beim Nähen gehören mit etwas Übung der Vergangenheit an, wenn du weißt, was du ändern kannst und wie du dabei vorgehst.

Samstag 24.2.2018 für die Teilnehmerinnen des „Nähcamp Bremen“, das heißt, du kannst diesen Workshop nur buchen, wenn du dich für das ganze Wochenende zum Nähcamp anmeldest. 

Neugierig geworden, aber zu weit weg?

Du bist kein Nordlicht oder hast keine Zeit zu den Workshops zu kommen und möchtest mich trotzdem kennenlernen, weil du überlegst, ob das Thema „Schnittmuster anpassen“ oder ein Onlinekurs bei mir etwas für dich ist? Dann lass uns telefonieren. Schreib mir eine Mail an fragen@crafteln.de und wir vereinbaren einen Telefontermin oder ein Gespräch über Skype.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*