Neu: Walk im Schnittmusterkiosk

 

Na, schon in Stimmung für die Herbstgarderobe? Oh wie schön, denn ich habe nun tolle Walkstoffe im Schnittmusterkiosk zu bieten. Es sind die gleichen Qualitäten, die auch bei stokx verwendet werden, es gibt allerdings ein paar Farben mehr zur Auswahl, als in der Kollektion stokx.

Wir haben zwei Qualitäten Walk, mit einem geringen Preisunterschied. Der Walk zu 22 €/m  ist aus der wertvollen Erstschur der Schafe und damit etwas edler. Neuseeländische Schäfchen spenden die Wolle, die dann in einem Familienbetrieb in Italien, in der Nähe von Florenz, zu einem Walkstoff verarbeitet wird. Unser Walk kommt deshalb aus Italien, weil es dort eine große Nachfrage der italienischen Designer nach edlen Wollstoffen gibt. Bei der zweiten, etwas günstigeren Qualität zu 20 €/m, gibt es zusätzlich tolle modische Farben – wir haben bei der Auswahl darauf geachtet, dass der Walk angenehm und nicht so kratzig ist, wie es günstiger Walk oft ist.

Der Walk im Schnittmusterkiosk ist perfekt für den Stadtmantel. Da der Stadtmantel weitesgehend ungefüttert gearbeitet wird (er hat nur in den Ärmeln Futter und Belege aus einem anderen Stoff an den Schulterblättern), ist es wichtig, dass der Walk nicht so dünn ist, dass die Nahtzugaben durchscheinen. Bei meinem weißen Mantel ist das leider so, um euch vor diesem Ärger zu bewahren, habe ich mich gegen die Aufnahme weißen Walks entschieden. Aber dafür gibt es auch das tolle Curry, das Ella Mara auf dem Deckblatt des Schnittmusters zeigt und 12 weitere schöne Farben!

 

Walk im Schnittmusterkiosk

Passendes Nähgarn und Drucknöpfe haben wir auch!

Zu den Walkstoffen farblich passend gibt es nun auch Nähgarn. Es handelt sich um Rollen von 1000 m Coats epic No. 120, also in der Stärke 120. Das qualitativ hochwertige Garn, kann sowohl für feine als auch dicke Stoffe eingesetzt werden. Das jeweilig passende Garn ist in der Beschreibung des Walks der jeweiligen Farbe verlinkt. Nach und nach werde ich diesen Service auch für die anderen Stoffqualitäten nachreichen. Das Nähgarn gibt es natürlich in vielen tollen Farben, aber im Schnittmusterkiosk wird es nur Farben geben, die zu den verfügbaren Stoffen passen.

 

Außerdem gibt es für den Stadtmantel auch genau die Druckknöpfe, die im Atelier stokx verwendet werden. Ihr könnt größere oder kleinere Druckknöpfe und zwischen den Farben gold, silber und anthrazit wählen. Für euer Stadtmantelprojekt braucht ihr dann nur noch einen zweiten Stoff für die Blende und die Belege sowie passenden Futterstoff. Wenn ihr aber das Schnittmuster, Walk, Garn und Druckknöpfe habt, könnt ihr schon mal loslegen, denn Blende und Ärmelfutter kommen erst in den letzten Schritten.

Der Stadtmantel ist der perfekte Begleiter für die Übergangsjahreszeit. Da Walk ein tolles Material ist, das sich gut verarbeiten lässt, ist er auch relativ schnell genäht. Im Frühling gab es einen Stadtmantel-Sew-Along, dort *klick* findest du jede Menge zusätzliche Informationen zu der Nähanleitung und deinem Stadtmantelprojekt steht nichts im Weg.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*