Vortrag auf der Maker Faire in Hannover am 27.8. um 14.20 Uhr

Nachdem ich letztes Jahr zweimal auf der Maker Faire Vorträge gehalten habe, wurde ich auch für dieses Jahr wieder angefragt. Meinen neuen Vortrag halte ich zum ersten Mal Ende August auf der Maker Faire in Hannover. 

Die Maker Faire ist ja ein bisschen eine „Jungsveranstaltung“ (der Link führt zu einem Blogbeitrag, in dem ich von meinem Besuch auf der Maker Faire letztes Jahr berichtete), aber das ist gar nicht so gewollt. Frauen sind dort sehr willkommen und die VeranstalterInnen freuen sich, wenn dort mehr Frauenthemen auftauchen. Falls Ihr bei einer Maker Faire gerne etwas machen wollt, dann scheut euch nicht euch zu vorzustellen! Bezieht euch gerne auf mich.

Mein neues Vortragsthema

„Hack it! So wird dein Projekt zu DEINEM Ding!“


Ohne Anleitung einfach drauf los basteln – das liegt nicht jeder. Viele MakerInnen nutzen gerne Anleitungen oder sogar fertige Materialkits für ihr Projekt. Doch eine Anleitung, ein Rezept oder auch ein Materialkit sind kein Gesetz. Du darfst etwas ändern! Erst, wenn du anfängst zu überlegen, was du ändern könntest, erschaffst du etwas, was wirklich zu dir passt. Wozu sind Anleitungen da, welchen Nutzen bieten sie, was können wir anpassen, was gibt es dabei zu beachten und was macht das mit uns?

Meinen Vortrag halte im am Sonntag, den 27.8. um 14.20 Uhr auf der Maker Faire in Hannover .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*